Was sind Duftpralinen?

Unsere Duftpralinen (auch: Dufttart, Duftmelt) werden in liebevoller Handarbeit aus Sojawachs hergestellt. Im Herstellungsprozess wird das Wachs mit Düften angereichert und je nach Bedarf mit Farbe und "Special Effects" versehen.

Die Duftpralinen sorgen für eine behagliche Stimmung, lassen uns träumen, versetzen uns in eine andere Welt und entzücken unsere Nase.

 


Anwendung:

Zum Schmelzen der Duftpralinen wird eine Duftlampe / Aromalampe benötigt. In den unteren Bereich wird ein Teelicht gestellt und in den oberen Bereich eine Duftpraline gelegt. Durch die Wärmeentwicklung beginnt die Praline langsam zu schmelzen und der Duft wird - je nach Duftsorte - mehr oder weniger stark freigesetzt.

Der Duft hält 4 Stunden an, gerne auch länger.

Das festgewordene Wachs kann dann mit der Duftlampe für ca. 15 Minuten ins Gefrierfach gestellt werden und danach einfach aus der Lampe herausschoben werden.



Bitte beachten:

  • Die Duftpralinen sind nicht zum Verzehr geeignet!
  • Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen lassen!
  • Flamme vor Kindern und Tieren fern halten!
  • Bitte nur die Duftpraline in die Duftlampe legen, kein Wasser zugeben!
  • Die Duftlampe sollte eine Höhe von 12cm haben.
  • Das Teelicht sollte geruchsneutral und unbeduftet sein.